KKH Bergstrasse
KKH Bergstrasse

Stichwortsuche


Personalleiter (m/w/d)

Im Zuge einer altersbedingten Nachfolgeregelung suchen wir für den Bereich Personalwesen zum nächstmöglichen Termin einen


Personalleiter (m/w/d)


in Vollzeit.


Mit unseren mehr als 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in zwei als Gemeinschaftsbetrieb geführten Gesellschaften versorgen wir rund 15.000 stationäre und 20.000 ambulante Patienten im Jahr.


Ihre Aufgaben:

  • Kooperative Leitung und Weiterentwicklung der Personalabteilung,
  • strategische und operative Personalarbeit inkl. Personalplanung, -gewinnung, -entwicklung, -abrechnung und Arbeitsrecht,
  • konzeptionelle Unterstützung der Geschäftsführung bei Umsetzung zukunftsweisender personalpolitischer Maßnahmen unter Beachtung der Vorschriften des Arbeits-, Tarif-, Steuer- und Sozialversicherungsrechtes,
  • Aktive und überzeugte Mitarbeit beim hausinternen Qualitätsmanagement,
    Personalcontrolling,
  • Kommunikation mit dem Betriebsrat, der Schwerbehindertenvertretung und externen Partnern,
    Ausarbeitung, Verhandlung und Begleitung der Umsetzung von Betriebsvereinbarungen.


Ihr Profil:
Auf der Grundlage eines betriebswirtschaftlichen oder juristischen Studienabschlusses bzw. einer kaufmännischen Ausbildung haben Sie mehrjährige einschlägige Berufspraxis im Personalwesen erworben. Sie sind mit den Instrumenten eines modernen HR-Managements vertraut und verfügen über profunde Kenntnisse im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht sowie im Betriebsverfassungsrecht. Persönlich zeichnen Sie sich durch ausgeprägte Dienstleistungs- und Umsetzungsorientierung sowie durch gute konzeptionelle Fähigkeiten und eine stringente Arbeitsweise aus. Als kommunikative und souverän auftretende Persönlichkeit verfügen Sie zudem über ein hohes Maß an Zielstrebigkeit, Überzeugungs- und Entscheidungsstärke.


Kenntnisse in den im Haus angewandten Tarifverträgen (TVöD, TV-Ärzte/VKA, DEHOGA, GBR) sind von Vorteil.


Sie finden einen attraktiven Arbeitsplatz, der ein hohes Maß an Eigeninitiative und Selbständigkeit bietet. Ein angemessenes Gehalt ist für uns selbstverständlich.


Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach dem Schwerbehindertengesetz werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Die Kreisstadt Heppenheim liegt landschaftlich reizvoll an der hessischen Bergstraße zwischen Darmstadt und Heidelberg und bietet durch gute Verkehrsanbindung (A5) zu den Ballungszentren Rhein-Neckar und Rhein-Main eine hohe Lebensqualität. Alle Schulen befinden sich am Ort.


Für weitergehende Auskünfte steht Ihnen unser Geschäftsführer – Herr Daniel Frische – unter der Rufnummer 06252/701-308 gerne zur Verfügung.


Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 20.05.2019 an


Kreiskrankenhauses Bergstraße gemeinnützige GmbH
eine Einrichtung des Universitätsklinikums Heidelberg
Personalabteilung
Viernheimer Str. 2
64646 Heppenheim


oder per E-Mail an


Bewerbungen@KKH-Bergstrasse.de

                                            

   

 ClarCert

  Seite drucken

 

 Startseite | Kontakt | Anfahrt | Sitemap | Datenschutz  | Impressum