KKH Bergstrasse
KKH Bergstrasse

Stichwortsuche


Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin

Die Kreiskrankenhaus Bergstraße GmbH ist eine Einrichtung des Universitätsklinikums Heidelberg und Akademisches Lehrkrankenhaus. Das moderne Krankenhaus der Regelversorgung behandelt jährlich über 15.000 stationäre und rund 20.000 ambulante Patienten und nimmt damit die regionale Führungsrolle ein. Es verfügt über die Fachabteilungen Innere Medizin Gastroenterologie, Innere Medizin Kardiologie, Stroke-Unit, Chest Pain Unit, Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Orthopädie/Unfallchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin, Röntgendiagnostik sowie die Belegabteilung für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde. Das Kreiskrankenhaus ist als unabdingbarer Notfallstandort anerkannt und besitzt eine Hubschrauberlandemöglichkeit.


In enger Kooperation mit dem Universitätsklinikums Heidelberg wird ein umfassendes Leistungsspektrum angeboten. Hierfür stehen sechs Fachabteilungen plus interdisziplinäre Intensivstation mit 13 Betten, Spezialbereiche und eine Zentrale Notaufnahme.


Baulich wird das Kreiskrankenhaus derzeit grundlegend saniert und erweitert.


Für unsere Zentrale Notaufnahme suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin


in Voll-/Teilzeit


Zu ihren Aufgabenschwerpunkten gehören:

  • Interdisziplinäre Erstversorgung und Diagnostik,
  • Unterstützung und Ausbildung der internistischen Weiterbildungsassistenten bei der Aufnahme internistischer Notfallpatienten,
  • Mitarbeit an der organisatorischen und strukturellen Weiterentwicklung der Notaufnahme,
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit dem ärztlichen Bereitschaftsdienst und den Kliniken und Stationen des Hauses inkl. der Intensivstation.


Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin, idealerweise mit Zusatzbezeichnung Notfallmedizin,
  • Begeisterung für die Notfallmedizin,
  • Solide Kenntnisse in der Notfallsono- und Echokardiographie,
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit.


Wir bieten Ihnen:

  • Ein kompetentes und engagiertes Team mit kollegialer Arbeitsatmosphäre,
  • Einen vielseitigen Arbeitsplatz mit Unterstützung und Förderung interner und externer Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • Möglichkeit der Teilnahme an Notarztdiensten,
  • Angemessene Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA. Es besteht eine betriebliche Altersversorgung über die ZVK Darmstadt.


Interesse geweckt?


Für einen ersten Kontakt und weitere Fragen steht Ihnen der Ärztliche Direktor – Herr PD Dr. Auch-Schwelk – unter der Rufnummer 06252-701 210 gerne zur Verfügung.


Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.


Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:


Kreiskrankenhauses Bergstraße gemeinnützige GmbH
eine Einrichtung des Universitätsklinikums Heidelberg
Personalabteilung
Viernheimer Str. 2
64646 Heppenheim


oder per E-Mail an


Bewerbungen@KKH-Bergstrasse.de

                                            

   

 ClarCert

  Seite drucken

 

 Startseite | Kontakt | Anfahrt | Sitemap | Datenschutz  | Impressum