KKH Bergstrasse
KKH Bergstrasse

Stichwortsuche


Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Ärztlicher Direktor

Allgemein- und Viszeralchirurgie 

Prof. Dr. med. Dr. h.c. M. W. Büchler

 

Chefarzt und ständiger Vertreter des Ärztlichen Direktors
Allgemein- und Viszeralchirurgie

Prof. Dr. med. L. Schneider

 

Tel.:  06252  701-213
Fax : 06252  701-344
chirurgie@kkh-bergstrasse.de



Die Chirurgische Abteilung deckt das gesamte Spektrum der Allgemein- und Viszeralchirurgie ab und steht rund um die Uhr für die Notfallversorgung zur Verfügung.

 

Im Zentrum der Behandlung stehen angepasste und individuelle Therapieverfahren und Beratungen.

Bereits seit Beginn der 90er Jahre stellen  minimal-invasive Operationsverfahren, vielfach auch Schlüssellochchirurgie genannt, einen besonderen Behandlungsschwerpunkt des Kreiskrankenhauses dar. Schon damals wurden Gallenblasen routinemäßig minimalinvasiv entfernt, was zu diesem Zeitpunkt einzigartig in der Region war. Mittlerweile hat sich das Spektrum vielseitig erweitert, so dass Operationen an Magen, Darm, Zwerchfell, Blinddarm und anderen Organen regelhaft minimalinvasiv durchgeführt werden.

 

Die Therapie  von Hernien (Leisten-, Narben-, Zwerchfell-, Nabelbruch) stellt einen weiteren Schwerpunkt in unserem Behandlungsspektrum dar. Seit 2012 nehmen wir an der Qualitätssicherungsstudie Herniamed der Deutschen Herniengesellschaft teil und seit 2015 sind wir ein zertiviziertes Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie. Hiervon profitieren im Besonderen Patienten mit komplexen Bruchformen, denen wir ein individuelles Behandlungskonzept anbieten können.

 

Die Behandlung von Tumorerkrankungen hat einen großen Stellenwert in unserer Viszeralchirurgischen Abteilung. Hier können wir unseren Patienten das gesamte Spektrum der Behandlung von Magen, Darm, Bauchspeicheldrüsen und Lebertumoren anbieten. Mittlerweile sind minimalinvasive Operationsmethoden in der Tumorchirurgie fest etabliert. Die Behandlungskonzepte werden immer im Onkologischen Arbeitskreis Bergstraße besprochen und interdisziplinär nach neuesten Erkenntnissen festgelegt.

 

Endokrine Chirurgie bedeutet die chirurgische Behandlung von hormonaktiven Organen wie Schilddrüse, Nebenschilddrüse und Nebennieren. Die Planung der richtigen Therapie erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten. Diese Operationen werden bei uns häufig durchgeführt und auch hier bieten wir minimalinvasive Behandlungsverfahren an.

 

Eine der Stärken des Kreiskrankenhauses ist die enge Zusammenarbeit mit der Pflege und den weiteren Fachabteilungen. Persönliche Betreuung und Atmosphäre ist unser Ziel. Ebenso wie die Einbeziehung Ihrer niedergelassenen (Haus-)Ärzte, um stets gemeinsam mit ihnen Ihre Gesundheit zu schützen.


Sie möchten uns und unser Leistungsspektrum kennenlernen?

Wir bieten mehrmals jährlich Vorträge für Laien zu medizinischen Themen im Rahmen unseres Patientenforums Chirurgie an.

Weitere Informationen und Termine hier

 

Sprechstunden (nur nach telefonischer Anmeldung)
Montag bis Freitag


Herniensprechstunde

Freitags 08:00 - 12:00 Uhr und nach Vereinbarung


Proktologische Sprechstunde

Dienstag Nachmittag nach Vereinbarung


Sprechsundenanmeldung: Tel.: 06252  701 - 213



 

Chirurgische Notfallambulanz (über Pforte)

Tel.: 06252 701-0

 

 

 

Prof. Dr. Büchler

Ärztlicher Direktor

Allgemein- und Viszeralchirurgie 

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Marcus W. Büchler

 

Prof.Schneider

Chefarzt und ständiger Vertreter

des Ärztlichen Direktors

Allgemein- und Viszeralchirurgie

Prof. Dr. med. Lutz Schneider


Hamm

 Oberarzt

 Dr. med. Alexander Hamm
 

Dr. Diringer

Oberarzt
Dr. med. Michael Diringer


Dr. Söhngen

Oberarzt
Dr. med. Guntram Söhngen


Foto_Dr_Stamm

Oberärztin
Ingrid Stamm




.

 

 

 

 

                                            

   

 ClarCert

  Seite drucken

 

 Startseite | Kontakt | Anfahrt | Sitemap | Datenschutz  | Impressum


Kreiskrankenhaus Bergstraße GmbH - eine Einrichtung des Universitätsklinikums Heidelberg | Viernheimer Str. 2 | 64646 Heppenheim | Telefon 06252-701-0 | Fax 06252-701-347 | Mail: info@kkh-bergstrasse.de