Allgemeines Über uns Partner Uniklinik…

Partner Uniklinik Heidelberg

Seit 2014 sind wir ein Tochterunternehmen der Universität Heidelberg, mit der wir seither sehr intensiv zusammenarbeiten. Durch diese enge Anbindung bieten wir umfassende Leistungen auf sehr hohem Niveau an. Vor Ort können wir komplexe Fälle selbst behandeln und schnell eine Weiterversorgung durch Spezialisten im Universitätsklinikum organisieren.

Seit der Anbindung ans Universitätsklinikum bauen wir unsere Leistungen konstant aus: Beispielsweise haben wir mit der Gefäßchirurgie eine neue Fachabteilung am Kreiskrankenhaus etabliert. In der Geburtshilfe bieten wir seit einiger Zeit einen neonatologischen Rufbereitschafsdienst an, den Patienten 24 Stunden am Tag erreichen können. Ebenfalls rund um die Uhr kümmert sich unser Team aus Neurologen um Patienten mit Schlaganfall, vor Ort und über Telekonsil.

Eine enge Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum kommt auch zu Stande, weil Ärzte zwischen dem Kreiskrankenhaus und dem Universitätsklinikum rotieren sowie durch die Anbindung unserer Fort- und Weiterbildung an die Akademie für Gesundheitsberufe. Auch in den unterstützenden Bereichen, wie der Materialbelieferung, der Wäscheversorgung oder der EDV, sind wir fest an das Universitätsklinikum Heidelberg angebunden. Als Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg begleiten wir Studenten im abschließenden praktischen Teil ihrer universitären Ausbildung. In unserem Haus durchlaufen die künftigen Ärzte innerhalb eines Jahres mehrere Fachabteilungen.

Voraussetzung, um als Akademisches Lehrkrankenhaus anerkannt zu werden, ist die Verpflichtung unserer Leitenden Ärzte, die Studenten ausgerichtet am aktuellen Stand von Forschung und Wissenschaft und im Sinne der Medizinischen Fakultät auszubilden. Zudem muss mindestens einer der Chefärzte an der Fakultät habilitiert sein und regelmäßig einem Lehrauftrag dort nachkommen. Am Kreiskrankenhaus ist dies der Leiter der Anästhesie und Intensivmedizin, Privatdozent Dr. Armin Kalenka. Bei der Gestaltung der praktischen Ausbildung ist das Krankenhaus im stetigen Dialog mit der Medizinischen Fakultät und bleibt für seine Patienten so immer auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft.

Zusammen mit dem Kreis Bergstraße gehört das Uniklinikum Heidelberg zu den Gesellschaftern des Kreiskrankenhauses Bergstraße.