Karriere Stellenangebote Verwaltung und Technik …

Verwaltung und Technik

Klinische Kodierfachkraft (m/w/d) in Vollzeit

Wir sind ein akademisches Lehrkrankenhaus der Grund- und Regelversorgung in Trägerschaft des Universitätsklinikums Heidelberg sowie des Landkreises Bergstraße. Für unsere jährlich über 15.000 stationären und rd. 25.000 ambulanten Patienten modernisieren wir unser Krankenhaus derzeit von Grund auf.  Mit unserem Fachspektrum und den aktuell gut 250 aufgestellten Betten nehmen wir im Landkreis Bergstraße die regionale Führungsrolle ein. Das Krankenhaus verfügt über die Fachabteilungen Innere Medizin Gastroenterologie, Innere Medizin Kardiologie, Stroke Unit, Chest Pain Unit, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Orthopädie/Unfallchirurgie, Anästhesie mit Intensivmedizin, Röntgendiagnostik sowie über eine Belegabteilung für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde. Das Kreiskrankenhaus Bergstraße ist als Notfallstandort für die Region anerkannt und besitzt eine Hubschrauber-Landemöglichkeit.

Wir wachsen weiter. Zur Erfüllung unserer hohen Qualitätsstandards und der damit verbundenen Erlössicherung suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Klinische Kodierfachkraft (m/w/d) in Vollzeit

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Kodierung und Erfassung aller medizinisch notwendigen Daten anhand der Aktenlage, basierend auf den Deutschen Kodierrichtlinien, der ICD-10 und OPS-Kataloge
  • Unterstützung der Ärzte und des Pflegepersonals in Kodier- und Abrechnungsfragen
  • Vorbereitung / Besprechung von MDK-Anfragen und -Begehungen
  • Überprüfung und Abrechnungsfreigabe ärztlich kodierter Fälle
  • Beratung und Unterstützung von Mitarbeiter/-innen des ärztlichen und pflegerischen Dienstes in allen Fragen der DRG-bezogenen Dokumentation
  • Schulung von Mitarbeitern/-innen in den DKR / ICD-10 und OPS-Katalogen
  • Bearbeitung von Anfragen gesetzlicher und privater Krankenkassen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Kodierfachkraft oder Erfahrung im Aufgabengebiet
  • Idealerweise Berufspraxis im Medizincontrolling und fundierte Kenntnisse der Fallpauschalensysteme sowie der Deutschen Kodierrichtlinien
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit MS Office-Anwendungen (Excel, Word) sowie Erfahrungen im Krankenhausinformationssystem (KIS) Medico
  • Kodiererfahrung im operativen und intensivmedizinischen Bereich wünschenswert, aber keine Einstellungsvoraussetzung
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Sozialkompetenz, Motivation, Engagement und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit (fach- und hierarchieübergreifend)
  • Verantwortungsbewusste und strukturierte Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:

  • Ein unbefristetes Dienstverhältnis
  • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation
  • Individuelle Begleitung durch erfahrene Mitarbeiter auf Grundlage eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes
  • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-K/VKA
  • Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Eine sehr günstige regionale Lage mit guten Verkehrsanbindungen

Lust auf eine Veränderung?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 22.08.2021 an

Kreiskrankenhaus Bergstraße gemeinnützige GmbH
Personalabteilung
Viernheimer Str. 2
64646 Heppenheim
oder per E-Mail an

karriere(at)kkh-bergstrasse.de

 

Qualitätsmanagementbeauftragter (m/w/d)

Wir sind ein akademisches Lehrkrankenhaus der Grund- und Regelversorgung in Trägerschaft des Universitätsklinikums Heidelberg sowie des Landkreises Bergstraße. Für unsere jährlich über 15.000 stationären und rd. 25.000 ambulanten Patienten modernisieren wir unser Krankenhaus derzeit von Grund auf.  Mit unserem Fachspektrum und den aktuell gut 250 aufgestellten Betten nehmen wir im Landkreis Bergstraße die regionale Führungsrolle ein. Das Krankenhaus verfügt über die Fachabteilungen Innere Medizin Gastroenterologie, Innere Medizin Kardiologie, Stroke Unit, Chest Pain Unit, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Orthopädie/Unfallchirurgie, Anästhesie mit Intensivmedizin, Röntgendiagnostik sowie über eine Belegabteilung für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde. Das Kreiskrankenhaus Bergstraße ist als Notfallstandort für die Region anerkannt. und besitzt eine Hubschrauber-Landemöglichkeit.

Die Stabstelle Qualitätsmanagement nimmt im Rahmen der optimalen gesundheitlichen Versorgung unserer Patienten und deren Zufriedenheit eine wesentliche Rolle ein. 

Im Rahmen der geordneten Altersnachfolge suchen wir für den Bereich Qualitätsmanagement ab dem 01.01.2022 einen Qualitätsmanagementbeauftragten (m/w/d)

Ihre Hauptaufgaben:

  • Verantwortliche Durchführung aller Aufgaben des Qualitätsmanagements inklusive des Klinischen Risikomanagements und der permanenten Verbesserung der Patientensicherheit
  • Weiterentwicklung und Koordinierung des bestehenden Qualitätsmanagementsystems mit Ausrichtung auf die DIN ISO 9001:2015 mit dem Ziel der Aufrechterhaltung des Zertifikates
  • Unterstützung und Beratung der Geschäftsführung zu Fragen des Qualitäts- und Risikomanagements
  • Planung und Durchführung von internen Audits
  • Leitung des CIRS-Teams / klinischen Risikomanagements
  • Betreuung und Weiterentwicklung des hausinternen Dokumentenmanagementsystems
  • Sicherstellung von externen Melde- und Berichtspflichten
  • Erstellung, Durchführung und Auswertung von Befragungen
  • Projekt- & Prozessmanagement – Analyse, Optimierung und Gestaltung von Prozessen zur Unterstützung der Fachbereiche bei der kontinuierlichen Verbesserung

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Bachelor im Gesundheitsmanagement, Pflegemanagement oder -wissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
  • erste Berufserfahrung im Gesundheitswesen, idealerweise im Qualitätsmanagement
  • gute analytische Fähigkeiten und Problemlösungsfähigkeiten
  • gute EDV-Kenntnisse in allen Office-Anwendungen und die Bereitschaft, sich in weitere EDV-Programme einzuarbeiten
  • Freude an interdisziplinärer Teamarbeit und der Fähigkeit andere für Ihre Themen zu begeistern sowie eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Beharrlichkeit und ein gutes Maß an Durchsetzungsfähigkeit runden Ihr Profil

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit hohem Gestaltungsspielraum
  • eine strukturierte Einarbeitung durch die jetzige Stelleinhaberin
  • Fort- und Weiterbildungen
  • familienfreundliche Arbeitszeiten
  • eine Vergütung gemäß TVöD VKA inklusive einer zusätzlichen Altersversorgung sowie weiterer attraktiver Sozialleistungen
  • vielfältige Vergünstigungen durch unser Corporate-Benefit-Programm
  • neben unserer hohen Patientenzufriedenheit legen wir großen Wert auf eine familiäre und kollegiale Atmosphäre

Für Fragen vorab steht Ihnen die jetzige Stelleninhaberin, Frau Brauch-Huber unter der Telefonnummer 06252/ 701-662 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 10.08.2021 an karriere(at)kkh-bergstrasse.de

oder

Kreiskrankenhaus Bergstraße
Personalabteilung
Viernheimer Str. 2
64646 Heppenheim