Karriere Stellenangebote Arztberufe

Arztberufe

Die Kreiskrankenhaus Bergstraße GmbH ist eine Einrichtung des Universitätsklinikums Heidelberg, Akademisches Lehrkrankenhaus und  bietet in enger Kooperation mit dem Universitätsklinikum Heidelberg umfassende medizinische Leistungen an, die weit über die Grund- und Regelversorgung hinausgehen. Es ist als unabdingbarer Notfallstandort anerkannt, besitzt eine Hubschrauberlandemöglichkeit und versorgt jährlich über 15.000 stationäre und rund 20.000 ambulante Patienten.

Das gesamte Spektrum der Regelversorgung und die Spezialbereiche werden in den Abteilungen Innere Medizin I (Gastroenterologie), Innere Medizin II (Kardiologie) mit Chest Pain Unit und Stroke-Unit, Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Orthopädie/ Unfallchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin mit einer interdisziplinären Intensivstation mit 13 Betten,  Röntgendiagnostik, und Zentrale Notaufnahme abgebildet. Baulich wird das Kreiskrankenhaus derzeit grundlegend saniert und erweitert.

Für die Abteilung Innere Medizin II unter der Leitung von Priv.-Doz. Dr. med. Wolfgang Auch-Schwelk suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt/ ärztin (m/w/d) für Innere Medizin und Kardiologie

in Voll-/Teilzeit.

Die Abteilung versorgt das gesamte Spektrum der Herzkreislauf-Erkrankungen sowie Lungenerkrankungen und verfügt über 93 Allgemeinstationsbetten inkl. 16 Telemetrieplätzen, weiterhin eine zertifizierte Chest-Pain-Unit mit acht Betten, ein hochmodernes Herzkatheterlabor, welches überregional an der 24h-Notfallversorgung teil nimmt sowie eine Stroke-Unit (8 Betten).

Zur Ergänzung unseres Teams (CA und aktuell 5 OAs) suchen wir eine/n Internisten/in (m/w/d) mit der Schwerpunktbezeichnung Kardiologie und Erfahrungen in der Interventionellen Koronartherapie (selbstständige PCI) sowie guten Kenntnissen in der Echokardiographie incl. TEE und in der Schrittmacherprogrammierung.

Zu den Schwerpunkten der Klinik gehört die interventionellen Behandlung akuter Koronarsyndrome, die Implantation von Schrittmachern und ICD-Systemen und die akute Schlaganfallversorgung. Die Klinik weist eine moderne Funktionsdiagnostik mit Echokardiographie (inkl. 4D-TEE, Stressechokardiographie), Bodyplethysmographie und großer Schrittmacherambulanz auf.

Neben der fachlichen Kompetenz und Engagement wünschen wir uns die Bereitschaft zur Teamarbeit sowie zur Ausbildung der Mitarbeitenden, ein hohes Maß an Sozialkompetenz und eine patientenorientierte Medizin.

Die Bezahlung erfolgt nach dem TV-Ärzte/VKA zzgl. Poolbeteiligung im Rahmen des Hessischen Krankenhausgesetzes und die betriebliche Altersversorgung über die Zusatzversorgungskasse Darmstadt.

Interesse geweckt?

Für einen ersten Kontakt und weitere Fragen steht Ihnen der Chefarzt – Herr PD Dr. Auch-Schwelk – unter der Telefonnummer 06252-701 210 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Kreiskrankenhauses Bergstraße gemeinnützige GmbH
eine Einrichtung des Universitätsklinikums Heidelberg
Personalabteilung
Viernheimer Str. 2
64646 Heppenheim

oder per E-Mail an Karriere(at)KKH-Bergstrasse.de

Die Kreiskrankenhaus Bergstraße GmbH ist eine Einrichtung des Universitätsklinikums Heidelberg, Akademisches Lehrkrankenhaus und  bietet in enger Kooperation mit dem Universitätsklinikum Heidelberg umfassende medizinische Leistungen an, die weit über die Grund- und Regelversorgung hinausgehen. Es ist als unabdingbarer Notfallstandort anerkannt, besitzt eine Hubschrauberlandemöglichkeit und versorgt jährlich über 15.000 stationäre und rund 20.000 ambulante Patienten.

Das gesamte Spektrum der Regelversorgung und die Spezialbereiche werden in den Abteilungen Innere Medizin I (Gastroenterologie), Innere Medizin II (Kardiologie) mit Chest Pain Unit und  Stroke-Unit, Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Orthopädie/ Unfallchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin mit einer interdisziplinären Intensivstation mit 13 Betten,  Röntgendiagnostik, und Zentrale Notaufnahme abgebildet. Baulich wird das Kreiskrankenhaus derzeit grundlegend saniert und erweitert.

Wir wachsen weiter und suchen für die Abteilungen Innere Medizin I unter der Leitung von Priv.Doz. Dr. Uwe Seitz und Innere Medizin II unter der Leitung von Priv.Doz. Dr. Wolfgang Auch-Schwelk einen

Assistenzarzt/ ärztin (m/w/d)

Innere Medizin, Gastroenterologie und Kardiologie

Die medizinischen Abteilungen verfügen über 132 Betten und arbeiten organisatorisch und kollegial eng zusammen. Unser Schwerpunkt liegt in der Akutversorgung.

Die Innere Medizin I deckt die Bereiche Gastroenterologie, Stoffwechselkrankheiten und Infektionskrankheiten ab. Diagnostische und interventionelle Endoskopien an ambulanten und stationären Patienten werden in hoher Frequenz durchgeführt. Die Geräteausstattung auf höchstem Niveau deckt die gesamte fortgeschrittene Endoskopie einschließlich hochauflösender Endoskopie (HDTV) Endosonographie, ERCP und Ballon- und Kapselendoskopie ab.

Die Innere Medizin II bietet das gesamte Spektrum der nichtinvasiven und invasiven kardiologischen Diagnostik und Therapie an, inkl. der 24h-Herzinfarktbehandlung (zertifizierte Chest Pain Unit), der Schrittmacher- und ICD-Implantation sowie der Diagnostik komplexer Herzklappenfehler.

Der zweite Schwerpunkt liegt in der pulmologischen Diagnostik und Therapie.

Was wir Ihnen anbieten:

  • die Tätigkeit ist in Voll- oder Teilzeit möglich
  • volle Weiterbildungsermächtigung für Innere Medizin (sowohl nach alter wie neuer WBO)
  • breite und umfassende Ausbildung
  • Möglichkeit der Weiterbildungen für die Zusatzbezeichnungen Gastroenterologie und Kardiologie
  • Flache Hierarchien
  • harmonisches und effektiv zusammenarbeitendes Team
  • Vergütung entsprechend dem TV-Ärzte/VKA zzgl. Zusatzleistungen wie eine betriebliche Altersversorgung
  • Poolbeteiligung im Rahmen des Hessischen Krankenhausgesetzes

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Medizinstudium und sind im Besitz der deutsche Approbationsurkunde
  • Sie legen wie wir Wert auf eine patientenorientierte Medizin
  • Sozialkompetenz und Teamgeist sind Ihnen wichtig
  • großes Interesse sowohl am weiten Spektrum der zu versorgenden Krankheitsbilder als auch an unseren vielfältigen spezialisierten Diagnostik- und Therapieverfahren bringen Sie mi

Heppenheim liegt in landschaftlich sehr reizvoller Umgebung am schönen Odenwald und in unmittelbarer Nähe zum Heidelberger, Mannheimer und Darmstädter Zentrum. Der Ort zeichnet sich durch eine sehr gute Infrastruktur mit direkter Autobahnzufahrt sowie durch ein reges geschäftliches und kulturelles Leben aus und bietet Mitarbeitern einen hohen Freizeitwert. Darüber hinaus ist der Zugang zu allen weiterführenden Schulen gegeben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen unser Chefarzt – Herr Dr. U. Seitz – unter der Telefonnummer 06252 - 701 207 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen. Bewerben Sie sich direkt über:
Kreiskrankenhauses Bergstraße GmbH
- eine Einrichtung des Universitätsklinikums Heidelberg -
Personalabteilung
Viernheimer Str. 2
64646 Heppenheim

Karriere(at)KKH-Bergstrasse.de

 

Wir sind ein akademisches Lehrkrankenhaus der Grund- und Regelversorgung in Trägerschaft des Universitätsklinikums Heidelberg sowie des Landkreises Bergstraße. Für unsere jährlich über 15.000 stationären und rd. 25.000 ambulanten Patienten modernisieren wir unser Krankenhaus derzeit von Grund auf.  Mit unserem Fachspektrum und den aktuell gut 250 aufgestellten Betten nehmen wir im Landkreis Bergstraße die regionale Führungsrolle ein. Das Krankenhaus verfügt über die Fachabteilungen Innere Medizin Gastroenterologie, Innere Medizin Kardiologie, Stroke Unit, Chest Pain Unit, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Orthopädie/Unfallchirurgie, Anästhesie mit Intensivmedizin, Röntgendiagnostik sowie über eine Belegabteilung für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde. Das Kreiskrankenhaus Bergstraße ist als Notfallstandort für die Region anerkannt und besitzt eine Hubschrauber-Landemöglichkeit.

Für die Abteilung Innere Medizin I suchen wir eine/n

Oberarzt/ ärztin (m/w/d)

Die Innere Medizin I deckt die Bereiche Gastroenterologie, Stoffwechselkrankheiten und Infektionskrankheiten ab. In der apparativ exzellent ausgestatteten Funktionsabteilung werden diagnostische und interventionelle Endoskopie sowie Sonographie (auch CEUS, Fibroscan, Punktionen) an ambulanten und stationären Patienten in hoher Frequenz durchgeführt. Zum täglichen Spektrum gehören komplexe Endoskopien wie hochauflösende Endoskopie (HDTV), Mukosektomien, diagnostische und interventionelle Endosonographie, therapeutische ERCP sowie Ballon- und Kapselendoskopie. Darmzentrum und Tumorboard gewährleisten eine enge Kooperation mit Viszeralchirurgie und Onkologie. In der Diabetesversorgung arbeiten wir eng und vertrauensvoll mit der Gefäßchirurgie und dem ambulanten Bereich zusammen.

In enger organisatorischer und kollegialer Zusammenarbeit mit der Inneren Medizin II (Kardiologie, Herzkatheter, Pneumologie, Chest Pain Unit, Stroke Unit) wird das gesamte diagnostische und therapeutische Spektrum der Inneren Medizin mit Schwerpunkt auf Akutversorgung angeboten.

Sie legen Wert auf ein harmonisch und effektiv zusammenarbeitendes Team?  Sie sind Internist/in oder Gastroenterologe/in (m/w/d) mit praktischer Erfahrung in der Endoskopie? Sie haben Erfahrung in der Diabetesversorgung und Hepatologie?

Dann nehmen Sie Kontakt auf. Wenn Sie über Zusatzqualifikationen verfügen, freuen wir uns.

Wie das gesamte Gesundheitssystem verändern auch wir uns fortlaufend und freuen uns auf Ihren Einfluss. Die Weinstadt Heppenheim und die Bergstraße bieten klimatisch und kulturell eine hohe Lebensqualität. Sportliche Angebote sind in der Region vielfältig. Weitere Angebote bietet unser betriebliches Gesundheitsmanagement. Vor Ort existiert ein breites Angebot an weiterführenden Schulen. In der näheren Umgebung liegen die Universitätsstädte Heidelberg, Mannheim, Darmstadt und Frankfurt.

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Chefarzt PD Dr. Uwe Seitz gerne zur Verfügung (Tel. 06252 701207).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an
Kreiskrankenhaus Bergstraße gemeinnützige GmbH
Personalabteilung
Viernheimer Str. 2
64646 Heppenheim

oder per E-Mail an karriere(at)kkh-bergstrasse.de

Wir sind ein akademisches Lehrkrankenhaus der Grund- und Regelversorgung in Trägerschaft des Universitätsklinikums Heidelberg sowie des Landkreises Bergstraße. Für unsere jährlich über 15.000 stationären und rund. 25.000 ambulanten Patienten modernisieren wir unser Krankenhaus derzeit von Grund auf. Mit unserem Fachspektrum und den aktuell gut 250 aufgestellten Betten nehmen wir im Landkreis Bergstraße die regionale Führungsrolle ein. Das Krankenhaus verfügt über die Fachabteilungen Gastroenterologie, Kardiologie inklusive Chest Pain Unit und Stroke Unit, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Orthopädie/Unfallchirurgie, Anästhesie mit Intensivmedizin, Röntgendiagnostik sowie über eine Belegabteilung für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde. Das Kreiskrankenhaus Bergstraße ist als Notfallstandort für die Region anerkannt und besitzt eine Hubschrauber-Landemöglichkeit.

Für die Abteilung Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie, Chefarzt Dr. Andreas Ofenloch, suchen wir zum 01.02.2022 einen

Assistenzarzt (m/w/d) in Vollzeit

Die Abteilung stellt den zweiten Standort der Klinik für Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie des Universitätsklinikums Heidelberg dar und führt jährlich rund 600 Operationen durch.

Der ärztliche Stellenplan umfasst 1/1/2.

Besonderes Augenmerk liegt auf der Behandlung der pAVK (incl. zentrale Eingriffe), des diabetischen Fußsyndroms, der Carotischirurgie, der Shuntchirurgie und der Varizenversorgung. Ein großer Anteil der Eingriffe wird endovaskulär oder als Hybrid durchgeführt. Die Zertifizierung als regionales Shuntzentrum befindet sich im abschließenden Prozess.

Die Weiterbildungsermächtigung beträgt z. Zt. 24 Monate für den Common Trunc und 12 Monate für Gefäßchirurgie. Eine Erweiterung ist für 2022 erwartet.

Durch Rotation in die Klinik für Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie des Universitätsklinikums Heidelberg kann die volle Weiterbildung für die Gefäßchirurgie angeboten werden.

Der Bereitschaftsdienst wird abteilungsübergreifend gemeinsam mit der Allgemein- / Visceralchirurgie und Orthopädie / Unfallchirurgie abgedeckt. Hierdurch erreichen wir im kollegialen Miteinander eine ausgeglichene Work-Life-Balance.

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten und aufgeschlossenen Team
  • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA und Poolbeteiligung im Rahmen des Hessischen Krankenhausgesetzes
  • das Dienstplansystem sichert die Einhaltung der tariflichen und gesetzlichen Rahmenbedingungen
  • eine betriebliche Altersversorgung über die Zusatzversorgungskasse Darmstadt

Die Kreisstadt Heppenheim liegt landschaftlich reizvoll an der hessischen Bergstraße zwischen Darmstadt und Heidelberg und bietet durch gute Verkehrsanbindung (A5) zu den Ballungszentren Rhein-Neckar und Rhein-Main eine gute Erreichbarkeit.

Alle weiterbildenden Schulen sind am Ort.

Das Kreiskrankenhaus Bergstraße verfügt über ausreichende und kostengünstige Parkmöglichkeiten für seine Beschäftigten.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte zusammen mit Ihrer deutschen Approbationsurkunde bis zum 15.01.2022 an:

Kreiskrankenhaus Bergstraße GmbH
Personalabteilung
Viernheimer Str.2
64646 Heppenheim

oder per E-Mail an: karriere(at)kkh-bergstrasse.de

Die Kreiskrankenhaus Bergstraße GmbH in Heppenheim ist eine Einrichtung des Universitätsklinikums Heidelberg und Akademisches Lehrkrankenhaus. Wir stehen für wohnortnahe Medizin auf höchstem Niveau. Durch die Anbindung an das Universitätsklinikum Heidelberg ist die enge Zusammenarbeit mit der Maximalversorgung gesichert. Das moderne Krankenhaus der Regelversorgung behandelt jährlich über 15.000 stationäre und rund 20.000 ambulante Patienten und nimmt damit die regionale Führungsrolle ein. Es verfügt über die Fachabteilungen Chirurgie mit den Bereichen Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie, Innere Medizin I und II, Gynäkologie und Geburtshilfe, Orthopädie/Unfallchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin sowie Röntgendiagnostik.

Die Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin – Chefarzt Dr. med. Ch. Peter – sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Facharzt/ärztin (w/m/d)

oder

Arzt/ Ärztin in Weiterbildung für Anästhesie und Intensivmedizin (w/m/d)

Fünf Operationssäle in den Fachdisziplinen Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie, Gynäkologie /Geburtshilfe und Orthopädie/Unfallchirurgie werden durch die Abteilung betreut. Alle modernen Anästhesieverfahren kommen zum Einsatz. Ultraschallgesteuerte regionalanästhesiologische Verfahren haben hierbei einen hohen Stellenwert. Die interdisziplinäre 13 Betten Intensivstation mit allen modernen Therapieoptionen wird anästhesiologisch geführt. Die Besetzung eines der Notarzteinsatzfahrzeugen des Kreises erfolgt an 5 Werktagen. Es besteht die Weiterbildungsermächtigung für 30 Monate Anästhesiologie einschließlich 12 Monate Intensivmedizin und die Möglichkeit zum Erwerb der ZB Notfallmedizin.

Eine mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung ist für uns ebenso Selbstverständlichkeit wie die Freistellung für Fortbildung und deren Finanzierung. Engagement in wissenschaftlichen Fragestellungen wird begrüßt und unterstützt. Es besteht bei Interesse die Möglichkeit zur Promotion an der Ruprechts-Karls-Universität Heidelberg. Die Stelle ist auch für Teilzeitkräfte und Wiedereinsteiger geeignet.

Vergütung gemäß dem Tarifvertrag für kommunale Krankenhäuser (TV-Ärzte/VKA) und Poolbeteiligung im Rahmen des Hessischen Krankenhausgesetzes. Es besteht eine betriebliche Altersversorgung über die Zusatzversorgungskasse Darmstadt.

Wir stehen für Chancengleichheit, Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Für Rückfragen steht Ihnen unser Chefarzt Dr. Ch. Peter gerne auch vorab telefonisch zur Verfügung (Dr. med. Christoph Peter Tel: 06252 701217).

Selbstverständlich besteht jederzeit die Möglichkeit zur Hospitation.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 30.12.2021 (bevorzugt per E-Mail) an
Kreiskrankenhaus Bergstraße GmbH
Personalabteilung
Viernheimer Str. 2
64646 Heppenheim

oder per E-Mail an karriere(at)KKH-Bergstrasse.de

Wir sind ein akademisches Lehrkrankenhaus der Grund- und Regelversorgung in Trägerschaft des Universitätsklinikums Heidelberg sowie des Landkreises Bergstraße. Für unsere jährlich über 15.000 stationären und rund. 25.000 ambulanten Patienten modernisieren wir unser Krankenhaus derzeit von Grund auf. Mit unserem Fachspektrum und den aktuell gut 250 aufgestellten Betten nehmen wir im Landkreis Bergstraße die regionale Führungsrolle ein. Das Krankenhaus verfügt über die Fachabteilungen Gastroenterologie, Kardiologie inklusive Chest Pain Unit und Stroke Unit, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Orthopädie/Unfallchirurgie, Anästhesie mit Intensivmedizin, Röntgendiagnostik sowie über eine Belegabteilung für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde. Das Kreiskrankenhaus Bergstraße ist als Notfallstandort für die Region anerkannt und besitzt eine Hubschrauber-Landemöglichkeit.

Für die Abteilung Allgemein- und Viszeralchirurgie, Chefarzt Prof. Dr. Simon Schimmack, suchen wir zum 10.01.2022 eine/n

Assistenzarzt/ärztin (m/w/d) in Vollzeit

Die Abteilung verfügt über 33 Betten und führt jährlich rund 1.500 Operationen durch. Der ärztliche Stellenplan umfasst 1/4/6.

Besonderes Augenmerk liegt auf der onkologischen Viszeralchirurgie, der Endokrinen Chirurgie sowie der minimal-invasiven Chirurgie inklusive bariatrischer Operationen. Zusätzlich ist die Abteilung als Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie zertifiziert.

Die Weiterbildungsermächtigung beträgt z. Zt. 24 Monate für Basischirurgie und 48 Monate für Allgemeinchirurgie.

Der Bereitschaftsdienst wird abteilungsübergreifend gemeinsam mit der Orthopädie und Unfallchirurgie abgedeckt. Hierdurch erreichen wir im kollegialen Miteinander eine ausgeglichene Work-Life-Balance.

Am besten passen Sie zu uns, wenn Sie das Ziel einer chirurgischen Facharztweiterbildung oder eine Weiterbildung in Allgemeinmedizin anstreben. Insbesondere möchten wir auch Berufsanfänger zur Bewerbung auffordern. Eine fundierte Ausbildung ist für uns selbstverständlich.

Genau richtig sind Sie bei uns, wenn Sie Spaß daran haben, sich engagiert und mit dem nötigen Teamgeist für unsere Patienten einzubringen.

Wir bieten eine Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA und die damit verbundenen zusätzlichen Sozialleistungen sowie eine Beteiligung im Rahmen des Hessischen Poolgesetzes.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 02.12.2021 an:

Kreiskrankenhaus Bergstraße GmbH
Personalabteilung
Viernheimer Str.2
64646 Heppenheim

karriere(at)kkh-bergstrasse.de

Wir sind ein akademisches Lehrkrankenhaus der Grund- und Regelversorgung in Trägerschaft des Universitätsklinikums Heidelberg sowie des Landkreises Bergstraße. Für unsere jährlich über 15.000 stationären und rd. 25.000 ambulanten Patienten modernisieren wir unser Krankenhaus derzeit von Grund auf.  Mit unserem Fachspektrum und den aktuell gut 250 aufgestellten Betten nehmen wir im Landkreis Bergstraße die regionale Führungsrolle ein. Das Krankenhaus verfügt über die Fachabteilungen Innere Medizin Gastroenterologie, Innere Medizin Kardiologie, Stroke Unit, Chest Pain Unit, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Orthopädie/Unfallchirurgie, Anästhesie mit Intensivmedizin, Röntgendiagnostik sowie über eine Belegabteilung für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde. Das Kreiskrankenhaus Bergstraße ist als Notfallstandort für die Region anerkannt und besitzt eine Hubschrauber-Landemöglichkeit.

Wir wachsen weiter und suchen für die Abteilungen Innere Medizin I unter der Leitung von Priv.Doz. Dr. Uwe Seitz und Innere Medizin II unter der Leitung von Priv.Doz. Dr. Wolfgang Auch-Schwelk einen

Assistenzarzt/ ärztin (m/w/d)

Innere Medizin, Gastroenterologie und Kardiologie

Die medizinischen Abteilungen verfügen über 132 Betten und arbeiten organisatorisch und kollegial eng zusammen. Unser Schwerpunkt liegt in der Akutversorgung.

Die Innere Medizin I deckt die Bereiche Gastroenterologie, Stoffwechselkrankheiten und Infektionskrankheiten ab. Diagnostische und interventionelle Endoskopien an ambulanten und stationären Patienten werden in hoher Frequenz durchgeführt. Die Geräteausstattung auf höchstem Niveau deckt die gesamte fortgeschrittene Endoskopie einschließlich hochauflösender Endoskopie (HDTV) Endosonographie, ERCP und Ballon- und Kapselendoskopie ab.

Die Innere Medizin II bietet das gesamte Spektrum der nichtinvasiven und invasiven kardiologischen Diagnostik und Therapie an, inkl. der 24h-Herzinfarktbehandlung (zertifizierte Chest Pain Unit) sowie Schrittmacher- und ICD-Implantation. Der zweite Schwerpunkt liegt in der pulmologischen Diagnostik und Therapie.

Was wir Ihnen anbieten:

  • die Tätigkeit ist in Voll- oder Teilzeit möglich
  • volle Weiterbildungsermächtigung für Innere Medizin (sowohl nach alter wie neuer WBO)
  • breite und umfassende Ausbildung
  • Möglichkeit der Weiterbildungen für die Zusatzbezeichnungen Gastroenterologie und Kardiologie
  • Flache Hierarchien
  • harmonisches und effektiv zusammenarbeitendes Team
  • Vergütung entsprechend dem TV-Ärzte/VKA zzgl. Zusatzleistungen wie eine betriebliche Altersversorgung
  • Poolbeteiligung im Rahmen des Hessischen Krankenhausgesetzes

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Medizinstudium und sind im Besitz der deutsche Approbationsurkunde
  • Sie legen wie wir Wert auf eine patientenorientierte Medizin
  • Sozialkompetenz und Teamgeist sind Ihnen wichtig
  • großes Interesse sowohl am weiten Spektrum der zu versorgenden Krankheitsbilder als auch an unseren vielfältigen spezialisierten Diagnostik- und Therapieverfahren bringen Sie mit

Heppenheim liegt in landschaftlich sehr reizvoller Umgebung am schönen Odenwald und in unmittelbarer Nähe zum Heidelberger, Mannheimer und Darmstädter Zentrum. Der Ort zeichnet sich durch eine sehr gute Infrastruktur mit direkter Autobahnzufahrt sowie durch ein reges geschäftliches und kulturelles Leben aus und bietet Mitarbeitern einen hohen Freizeitwert. Darüber hinaus ist der Zugang zu allen weiterführenden Schulen gegeben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen unser Chefarzt – Herr PD. Dr. Auch-Schwelk – unter der Telefonnummer 06252 701 - 210 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen. Bewerben Sie sich direkt über:

Kreiskrankenhauses Bergstraße GmbH
– eine Einrichtung des Universitätsklinikums Heidelberg
Personalabteilung
Viernheimer Str. 2
64646 Heppenheim

oder per Mail an: karriere(at)kkh-bergstrasse.de

Wir sind ein akademisches Lehrkrankenhaus der Grund- und Regelversorgung in Trägerschaft des Universitätsklinikums Heidelberg sowie des Landkreises Bergstraße. Für unsere jährlich über 15.000 stationären und rd. 25.000 ambulanten Patienten modernisieren wir unser Krankenhaus derzeit von Grund auf.  Mit unserem Fachspektrum und den aktuell gut 250 aufgestellten Betten nehmen wir im Landkreis Bergstraße die regionale Führungsrolle ein. Das Krankenhaus verfügt über die Fachabteilungen Innere Medizin Gastroenterologie, Innere Medizin Kardiologie, Stroke Unit, Chest Pain Unit, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Orthopädie/Unfallchirurgie, Anästhesie mit Intensivmedizin, Röntgendiagnostik sowie über eine Belegabteilung für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde. Das Kreiskrankenhaus Bergstraße ist als Notfallstandort für die Region anerkannt und besitzt eine Hubschrauber-Landemöglichkeit.

Für die Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe, Chefärztin Dr. med. C. Müller, suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine / einen

Assistenzarzt/ ärztin in Weiterbildung (m/w/d) Gynäkologie und Geburtshilfe

Die Abteilung verfügt über 40 Erwachsenen- und 25 Neugeborenenbetten, ärztlicher Stellenplan 1/5/6.

Unser Leistungsspektrum umfasst:

  • gesamte operative Gynäkologie und Onkologie einschließlich radikaler Carcinomoperationen, onkoplastische Operationen der Brust mit myokutanen Lappenplastiken (DKG zertifiziertes Brustzentrum)
  • ästhetische Brustoperationen
  • abdominale, laparoskopische und vaginale Rekonstruktion des Beckenbodens, Inkontinenzoperationen, TVT und Netzimplantationen, Urogynäkologie mit urodynamischem Messplatz, Kontinenzzentrum (AGUB2)
  • minimal-invasive Operationen einschl. operativer Hysteroskopie und laparoskopische Verfahren wie LASH, TLH, laparoskop. Carcinomchirurgie (MIC2)
  • eine familienorientierte Geburtshilfe mit engagiertem Hebammenteam, Elternschule
  • Hebammenkreißsaal seit 2018
  • Zertifizierung „Baby Friendly Hospital“
  • Tumorkonferenzen mit NCT Uni Heidelberg

Wir wünschen uns von Ihnen: 

  • Approbation
  • Begeisterung für das Fach Gynäkologie und Geburtshilfe, die sich in Ihrem hohen Engagement widerspiegelt
  • Patientenorientierung
  • Verantwortungsbewusstsein und gute Kommunikationsfähigkeit
  • wünschenswert, aber nicht Bedingung ist klinische Erfahrung im Fachbereich Gynäkologie und Geburtshilfe

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • eine strukturierte Weiterbildung zum Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe (5 Jahre Weiterbildungsermächtigung)
  • verbindliche langfristige Dienst- und Freizeitplanung
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern (TV-Ärzte/VKA) und Poolbeteiligung im Rahmen des Hessischen Krankenhausgesetzes
  • Teilzeitarbeit ist grundsätzlich möglich

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Für telefonische Auskünfte wenden Sie sich gerne an die Chefärztin der Abteilung, Frau Dr. med. Cordula Müller, unter Telefonnummer 06252 701 - 201.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Kreiskrankenhaus Bergstraße GmbH – eine Einrichtung des Universitätsklinikums Heidelberg
Personalabteilung
Viernheimer Str. 2
64646 Heppenheim

oder per E-Mail an: karriere(at)kkh-bergstrasse.de