Medizinische… Diagnostik + Thearpie … Endoskopie

Endoskopie

Behandlungsschwerpunkte

Unsere Experten im Bereich der Endoskopie führen jährlich etwa 3.500 diagnostische und therapeutische endoskopische Eingriffe sowie etwa 4.000 diagnostische und interventionelle sonographische Untersuchungen durch.

Sprechstunden

Eine interdisziplinäre proktologische Sprechstunde findet gemeinsam mit der chirurgischen Klinik des Hauses statt. Jeweils dienstags von 14:00 bis 15:00 Uhr nach telefonischer Voranmeldung unter Tel. 06252 701 - 213.

Diagnostische Endoskopie

  • Oesophago-Gastro-Duodenoskopie (Spiegelung von Speiseröhre, Magen, Zwölffingerdarm mit ggf. Entnahme von Gewebeproben)
  • Enteroskopie (Spiegelung des an den Zwölffingerdarm anschließenden Dünndarmes)
  • Endoskopische retrograde Cholangio-Pankreatikographie (ERCP: Röntgendarstellung der Gallenwege und des Bauchspeicheldrüsenganges nach Kontrastmittelfüllung)
  • Proktoskopie (Spiegelung des unteren Enddarmes)
  • Rektoskopie/Sigmoidoskopie (Spiegelung des Enddarmes und unteren Dickdarmes)
  • Ileo-Koloskopie (Spiegelung des gesamten Dickdarmes und ggf. des unteren Dünndarmes)
  • Chromoendoskopie (endoskopische Untersuchung der Schleimhaut von Speiseröhre, Magen oder Darm unter Anwendung spezieller Färbeverfahren)

Therapeutische Endoskopie

  • 24- Stunden-Notfall-Endoskopie
  • Endoskopische Blutstillung bei Ulkusblutung, Varizenblutung etc. (endoskopische Verfahren: Unterspritzung, Ligatur, Clip, APC-Koagulation)
  • Endoskopische Varizentherapie (Behandlung von Krampfadern in Speiseröhre und Magen mit Ligaturen und Verödung)
  • Schlingenbiopsie (Entnahme tiefer Gewebeschichten des Magens mit der elektrischen Schlinge)
  • Polypektomie (endoskopische Abtragung von Polypen mit Schlinge und Hochfrequenzstrom)
  • Bougierung und Ballondilatation (Dehnungsbehandlung) von Engstellen im Magen-/Darmtrakt
  • Implantation von Stents und Endoprothesen (Überbrückungsröhrchen in Gallengang und Speiseröhre)
  • Perkutane endoskopische Gastrostomie (PEG: Einlegen von Ernährungssonden in den Magen unter endoskopischer Kontrolle)
  • Proktologische Therapie (Hämorrhoiden-Verödung, Spaltung von Perianalvenenthrombosen)

Sonstige diagnostische Eingriffe

  • Leberblindpunktion (Bauchspiegelung)
  • Laparoskopie
  • Knochenmarkspunktionen und Beckenkammstanzen

Leitung

Privatdozent Dr. med. Uwe Seitz 
Chefarzt Hauptabteilung
Tel. 06252 701 - 207
Fax 06252 701 - 342
E-Mail innere1@kkh-bergstrasse.de