Medizinische… Geburtshilfe und… Brustzentrum Bergstraße… Behandlungsschwerpunkte…

Behandlungsschwerpunkte

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung der Frau in den westlichen Industrieländern. Die Zahl der jährlichen Neuerkrankungen in Deutschland liegt bei rund 50.000. Um die Früherkennung und Heilungschancen deutlich zu erhöhen, sind bundesweit in den vergangenen Jahren große Anstrengungen unternommen worden. Mit Initiativen auf unterschiedlichsten Ebenen und in verschiedensten Bereichen konnten Wissenschaft und Medizin vorangebracht und die Aufklärung der Bevölkerung über Heilungsmöglichkeiten verbessert werden.

Eine entscheidende Rolle bei der Früherkennung und der Therapie wie auch der Nachsorge haben Brustzentren übernommen, in denen Spezialisten nach neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft arbeiten. Eingebunden in ein engmaschiges, interdisziplinäres Expertennetzwerk sowie im engen und vertrauensvollen Dialog mit den Patientinnen werden dort individuelle Therapiemöglichkeiten besprochen und umgesetzt. Wir begleiten Frauen von der Diagnostik bis zur Therapieplanung und Durchführung. Die individuelle Therapie und persönliche Begleitung ist elementarer Bestandteil unseres Konzepts. Patientinnen erleben im Brustzentrum Bergstraße eine ganzheitliche Betreuung bei Diagnose, Therapie und Nachsorge. Dabei steht immer der Mensch in seiner ganz persönlichen Situation im Vordergrund.

Mit dem Brustzentrum Bergstraße ist das Kreiskrankenhaus Bergstraße eine der führenden medizinischen Einrichtungen in der Region im Kampf gegen den Brustkrebs.

Behandlungsschwerpunkte auf einen Blick

  • Diagnostik und Therapie aller Brustkrebserkrankungen
  • onkoplastische Operationen der Brust
  • rekonstruktive Operationen bis hin zu myokutanen Lappenplastiken
  • ästhetische Brustoperationen